der fognin blog https://fogn.in Server fognet7 grüsst! Sat, 15 Feb 2020 09:42:00 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.4.1 https://fogn.in/wp-content/uploads/sites/6/2013/02/cropped-powered_by_podpress_large1-32x32.jpg der fognin blog https://fogn.in 32 32 66181943 Copyright © der fognin blog 2018 fst@sn7.in (der fognin blog) fst@sn7.in (der fognin blog) https://fogn.in/wp-content/plugins/podpress/images/powered_by_podpress.jpg der fognin blog https://fogn.in 144 144 Server fognet7 grüsst! der fognin blog der fognin blog fst@sn7.in no no Theseus und seine Stute Apolla https://fogn.in/theseus-und-seine-stute-apolla/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=theseus-und-seine-stute-apolla https://fogn.in/theseus-und-seine-stute-apolla/#respond Thu, 27 Dec 2018 08:36:12 +0000 https://fogn.in/?p=5902 Theseus und seine Stute Apolla Read More »

]]>
615-x-50_theseus_erwin-olaf_2017_1 Theseus, der junge Held kommt nach vielen Abenteuern nach Athen, in die Stadt in der sein Vater König war. Im Land umher herrschte Aufruhr, denn der weisse Stier von Kreta, der Vater des Minotaurus, verwüstete die Äcker und tötete viele Menschen. Herakles hatte ihn als einer seiner 12 Aufgaben auf das Festland gebracht und dort freigelassen.

Dieser weisse Stier war ursprünglich ein Geschenk des Gottes Neptun an seinen Neffen Minos, damit dieser König von Kreta werden könne. Nach der erfolgreichen Krönung sollte der König den Stier Neptun opfern. Minos aber, von der Schönheit und Stattlichkeit des starken Tieres angetan, versteckte es und und opferte statt dessem dem Gott einen alten Ochsen.

Neptun, bestimmt nicht der gescheiteste der Götter, durchschaute diese primitive List und ergrimmte sehr. Er wusste sich grossartig zu rächen: Er entfachte in Minos Gattin Pasiphaë ein unbändiges Verlangen nch dem wunderbaren Stier. Mit Hilfe des genialen Erfinders Daidalos, der eine hölzerne Kuh baute in der Pasiphaë lag, gelang die Begattung. Pasiphaë gebar den Minotaurus, eine brachiale Gestalt mit einem Stierhaupt auf einem männlichen Körper. Obendrein schlug Nepzun den Stier in Raserei so dass dieser tollwütig grosse Verwüstungen auf der Insel anrichtete.

 

img_20181217_193325_0 Theseus also, war mit besten Heldenleumund in Athen eingetroffen und wurde von seinem Vater, dem König, erkannt. König Aigeus angetan von den Heldengeschichten über seinen Sohn, bat Theseus nach Marathon zu ziehen um das Land von der Plage des wilden weissen Stieres zu befreien. Dem jugendlichen Helden gelang es alsbald, das unberechenbare Tier zu bändigen. Er brachte es im Triumph nach Athen. Dort opferte es den prächtigen Stier Apollo.

Der Gott war sehr erfreut über dieses grosse Opfer, zumal er die Vorgeschichte von seinem Onkel und den Vorgängen auf Kreta kannte. Er war geschmeichelt, dass er aus der grossen Schar der Götter durch das Opfer ausgewählt wurde. Auch gefiel ihm der junge Held ausnehmend wohl,  so mutig, so stark und gutaussehend. Nicht nur tatkräftig und zupackend, gleichzeitig aber auch bedächtig und überlegend. da ihm dieser Held so sehr zusagte, machte er etwas sehr gottuntypisches: Er bedachte Theseus mit einer Gegengabe. Er schenke dem Helden die weisse Stute Apolla.

Natürlich war das nicht einfach ein Gaul. Wie bei einem Pferd vom Olymp aus Götterhand zu erwarten, war Apolla etwas ganz besonderes und stand an der Spitze ihrer Art. Wunderschön anzusehen, mit unermüdlicher Ausdauer gesegnet, gepaart mit gradezu windgleicher Geschwindigkeit. Zu den göttlichen Eigenschaften gehörte auch, dass alles was auf Ross und Reiter geschleudert oder geworfen wurde, sich gegen den Angreifer kehrte und diesem bitteres Leid zufügte. So dass ein heimtückisch gegen Apolla geschickter Pfeil den besten Freund des Bogenschützen traff, anstatt dem vorbeisausenden Reiter. Da die Stute in jeder Beziehung prächtig war, hatte sie auch noch die besondere Eigenschaft vollkommen unauffällig zu sein. Es war so, als könne man sie kaum sehen, zumal sie augenblicklich wieder aus dem Gedächtnis verschwand. Keiner würde jemals über dieses besondere Pferd berichten. Zumal Apoll Theseus streng ermahnte, dieses Geschenk und seinen Geber zu verschweigen.

Eine weitere Bedingung gehörte noch zu Apolla: Die Stute sollte lebenslang ungedeckt bleiben, kein Hengst durfte sich ihr nähern. Sollte diese Bedingung gebrochen werden, kehrte das Pferd augenblicklich wieder in seinen alten Stall auf dem Olymp zurück und keiner würde das Verschwinden bemerken

615-x-50_theseus_erwin-olaf_2017_2 ]]>
https://fogn.in/theseus-und-seine-stute-apolla/feed/ 0 5902
Wahre Kunst https://fogn.in/wahre-kunst/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=wahre-kunst https://fogn.in/wahre-kunst/#respond Wed, 26 Dec 2018 08:08:33 +0000 https://fogn.in/?p=5882 Wahre Kunst Read More »

]]>
img_20181127_125405 Kunsttagebücher sind Tagebücher von Künstlern. Deshalb sind Kunsttagebücher zwingend Kunst. Kunsttagebücher müssen nich unbedingt lesbar sein. Genau wie Kunst nicht in jedem Fall verständlich sein muss. Nicht der Künstler ist gehalten, seine Kunst zu erklären, das ist Sache der Kunstwissenschaftler. Genau wie der Künstler hat der Kunstwissenschaftler keine Ahnung, macht aber ein bedeutsames Gesicht und sagt etwas wichtig klingendes. Auch der Künstler hat beim erstellen seines Kunsttagebuches ein sehr bedeutsames Gesicht gemacht. In der gesamten Kunst ist das bedeutsame Gesicht das allerallerwichtigste, jedenfalls viel wichtiger als Lesbarkeit oder Verständlichkeit. Auch was der Kunstwissenschaftler sagt, ist meist nicht verständlich. Aber Alle machen ein bedeutsames Gesicht und tun so, als ob sie es verstehen. Sie wollen ja nicht von sich glauben sie seien doof.

Jetzt verrate ich ein besonders bedeutsames Geheimnis: Wirklich echte Kunst (wie dieses Blatt) erkennt man am bedeutsamen Gesicht! Ich hoffe Du hast dieses Blatt teuer bezahlt, denn es wurde mit sehr bedeutsamen Gesicht von fognin 2018 geschrieben.

]]>
https://fogn.in/wahre-kunst/feed/ 0 5882
Druck https://fogn.in/druck/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=druck https://fogn.in/druck/#respond Tue, 25 Dec 2018 08:06:12 +0000 https://fogn.in/?p=5880 img_20181106_133720 ]]> https://fogn.in/druck/feed/ 0 5880 Scheerbartieren https://fogn.in/scheerbartieren/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=scheerbartieren https://fogn.in/scheerbartieren/#respond Tue, 25 Dec 2018 08:03:40 +0000 https://fogn.in/?p=5877 img_20181102_134714 ]]> https://fogn.in/scheerbartieren/feed/ 0 5877 Nacktarte https://fogn.in/nacktarte/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=nacktarte https://fogn.in/nacktarte/#respond Mon, 24 Dec 2018 08:00:08 +0000 https://fogn.in/?p=5875 img_20181102_134138 ]]> https://fogn.in/nacktarte/feed/ 0 5875 Desinteressismus https://fogn.in/desinteressismus/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=desinteressismus Sun, 23 Dec 2018 08:53:15 +0000 https://fogn.in/?p=5873 img_20181101_103638 ]]> 5873 Die grossen Sinnfragen https://fogn.in/die-grossen-sinnfragen/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=die-grossen-sinnfragen https://fogn.in/die-grossen-sinnfragen/#respond Sat, 22 Dec 2018 08:50:21 +0000 https://fogn.in/?p=5871 Die grossen Sinnfragen Read More »

]]>
img_20181016_144420 Die grossen Sinnfragen, dass sind die Fragen, die zur Suche nach dem Sinn des Lebens führen, stellen sich viele Menschen im Laufe ihrer Pubertät. Da die antworten auf diese grossen Fragen bestenfalls neue Fragen sind, hat jede Antwort genau einen Moment Gültigkeit. Danach hat der Fragende sich so grundlegend verändert, dass er den Prozess beruhigt neu starten kann. Er wird zu anderen Ergebnissen gelangen. Post Pubertät sind die grossen Fragen genauso spannend und Entwicklungsfördernd, nu lassen sich viele Menschen lieber von ihren Alltag auffressen, statt dessen Grundlagen optimaler auszurichten. Wer aber, mit strenger Disziplin die grossen Fragen immer weiter stellt, die Antwortfragen auflöst, kommt unweigerlich zu dem Moment der Verdichtung. Es manifestiert sich der Fragekomplex. Wenn der Fragende bereits den Künstler in sich entwickelt hat, sollte er sein Manifest der Welt schenken. Denn Kunst kann die Welt verändern!

]]>
https://fogn.in/die-grossen-sinnfragen/feed/ 0 5871
Manifest der radikalen Sinnsucher https://fogn.in/manifest-der-sinnsucher/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=manifest-der-sinnsucher https://fogn.in/manifest-der-sinnsucher/#respond Fri, 21 Dec 2018 08:48:20 +0000 https://fogn.in/?p=5869 Manifest der radikalen Sinnsucher Read More »

]]>
img_20181009_104453 Sinnsucher alle Zeiten und Welten! Nur eure permanente Suche nach dem Sinn, hinter jeglicher Äusserung, in allen intelligenten Rüpsern aller denkbaren Lebensformen, verleiht diesen Daseinsberechtigung und somit euch selbst. Was nicht gesinnsucht wurde, kann nicht existieren. Ihr allein schafft die Berechtigung in der Schöpfung durch eure radikale unermüdliche Suche. 

Sinnsucher! unsere Zeit ist reif! Lasst uns metamorphisieren in die höchste Daseinssphere des Multiversums! Sinnsucher! lasst uns endlich Sinnfinder werden!

]]>
https://fogn.in/manifest-der-sinnsucher/feed/ 0 5869
Künstler für Kinderrechte https://fogn.in/kuenstler-fuer-kinderrechte/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=kuenstler-fuer-kinderrechte https://fogn.in/kuenstler-fuer-kinderrechte/#respond Thu, 20 Dec 2018 08:46:01 +0000 https://fogn.in/?p=5867 Künstler für Kinderrechte Read More »

]]>
img_20181004_160659 Früher waren Kinder Eigentum ihrer Eltern und ihnen auf Wohl und Wehe ausgeliefert. Dies war dem Staat zu willkürlich, er schränkte die Befugnisse zunehmend mit Gesetzen ein, ohne selbst Verantwortung zu übernehmen. Vielleicht ganz gut, dass er selbst sich nicht einbrachte, denn Kinder die vom Staat oder der von ihm beauftragten Kirchen verwahrt wurden, waren im grossen Umfang Willkür, Gewalt und Missbrauch ausgeliefert. 

Es wird Zeit, endlich direkt auf die Kinder und ihre Bedürfnisse zu schauen, ihnen eine Stimme zu geben und ihrer eigenen zu zuhören. Kinder müssen ihre Rechte definieren können. Diese müssen in Gesetzen festgeschrieben werden. 

Jeder Mensch muss sich jederzeit auf seine Rechte berufen dürfen und diese einklagen können!

Kinderrechte gehören in die Verfassung!

]]>
https://fogn.in/kuenstler-fuer-kinderrechte/feed/ 0 5867
Künstler manifestiert Euch https://fogn.in/kuenstler-manifestiert-euch/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=kuenstler-manifestiert-euch https://fogn.in/kuenstler-manifestiert-euch/#respond Wed, 19 Dec 2018 08:17:57 +0000 https://fogn.in/?p=5866 Künstler manifestiert Euch Read More »

]]>
img_20181004_160537 Künstler manifestiert Euch! Künstler hört auf Schlafzimmerwände zu verschönern! Künstler beginnt damit die Welt bunter, schöner, besser liebenswerter , gerechter, gesünder, sozialer zu gestalten! Jedes Eurer Werke soll eine Sonne, ein Glücksmoment, eine Veränderung für Andere sein. 

Künstler ihr seid berufen die Welt zu verändern, zu verbessern, zu verschönern, sie perfekter werden zu lassen. Eure Kreativität, Eure Lebensfreude, Eure Gestaltungskraft kann und wird alles verändern. Künstler manifestiert Euch!

Mitmenschen helft Euren Künstlern aus unserer Welt ein Kunstwerk zu gestalten!

 

img_20181028_110553

img_20181212_135029

]]>
https://fogn.in/kuenstler-manifestiert-euch/feed/ 0 5866